Sommer

Spätsommerlicher Zwetschgen-Clafoutis

ClafoutisDass dieser Spätsommer es in sich hat, brauche ich hier ja wohl nicht nochmal erwähnen. Dürfte jeder mitbekommen haben 😀 ! So schön es war, so übel waren die ersten dunklen Herbsttage – so völlig ohne Übergang, war es mir zu krass. Zum Glück kam 2 Tage später die Sonne wieder raus…

Für dunkle Herbsttage empfehle ich diesen leckeren Clafoutis! Schnell gemacht und sogenanntes Soulfood schlechthin 🙂 ! (mehr …)

Advertisements

Habt ihr Lust auf Marmeladen Roulette?

Roulette 2

Selbstgekochte Marmelade ist doch die beste Marmelade. Deswegen koch ich jedes Jahr kleine Unmengen davon. Wirklich kleine Unmengen 😀 denn ich verabeite am liebsten mehrere Kilo Obst auf einmal. So geht es sicher auch noch anderen und im Endeffekt hat man dann sehr viel Marmelade einer Geschmacksrichtung. Im Freundeskreis tauschen wir untereinander auch schon mal unsere Köstlichkeiten aus, dabei kam mir dann die Idee dass man das auch mal im großen Stil machen könnte. (mehr …)

Hall, Emelya – Mein Sommer am See

„Die erste Liebe, eine nicht ganz einfache Mutter-Tochter-Beziehung und ein geheimnisvolles Päckchen aus der Vergangenheit
Eines Tages bekommt Beth ein Paket. Darin ein Album mit Fotos, Notizen und anderen Erinnerungsstücken, die Beth noch nie zuvor gesehen hat. ‚Das Buch unserer Sommer‘, in dem ihre Mutter Marika die Erinnerung an jene Sommerferien festgehalten hat, die Beth in ihrer Jugend bei ihr in Ungarn verbrachte. (mehr …)