Pfirsich-Pflaumen-Chutney

IMG_0070

Endlich gibt es Pfirsich-Pflaumen-Chutney – wieso endlich? An diesem Chutney habe ich ziemlich lange herum experimentiert – genau genommen ein Jahr :-/ – es wollte einfach nicht so schmecken,  wie ich mir das vorstellte.

Aber jetzt ist es ungefähr so wie  ich wollte – zumindest bin ich zufrieden damit 🙂

Ihe braucht:

  • 450 g Pflaumen (entkernt und in kleinen Stücken)
  • 400 g Pfirsich (entkernt und in kleinen Stücken)
  • 2 Zwiebeln (klein gewürfelt)
  • 200 g Rohrzucker
  • 150 ml Weißweinessig
  • 50 ml Rotweinessig
  • 8cl Pfirsichlikör
  • 2 TL Kurkuma
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Chiliflocken
  • 2 Prisen Salz
  • Etwas Öl
  • Kardamom, Koriander, Ingwer und Zimt nach belieben

In einem Topf die Zwiebel im Öl glasig anschwitzen  und mit 4 cl Pfirsichlikör ablöschen. Etwas einkochen lassen und dann das Obst, den Zucker und den Essig dazu geben und gut verrühren. Salz, Kurkuma und Kreuzkümmel unterrühren und bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Nach 30 Minuten die restlichen 4 cl Pfirsichlikör  und Chiliflocken unterrühren und nach Geschmack mit Kardamom, Koriander, Ingwer würzen. Das Chutney weiter einkochen lassen bis es die richtige Konsistenz hat, es sollte nicht zu flüssig sondern wie eine Konfitüre sein. In heiß ausgespülte Gläser abfüllen, diese dann 10 Minuten auf den Kopf stellen.

IMG_0088

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s