Streifenloop

IMG_0289Neulich beim aufräumen habe ich festgestellt dass ich viel zu wenig nähe und viel zu viele Stoffe habe 😒 . Ich kaufe sehr oft günstige Stoffreste, meistens schon mit einem Plan im Hinterkopf, nur an der Umsetzung harpert es etwas…

Zum Beispiel bei diesem Stoff, das war ein schöner gestreifter Sweatstoff den es sehr günstig gab, weil es nur noch ein schmaler Streifen war. Quasi perfekt für einen Loop, so nen Loop ist ja eigentlich auch schnell gemacht, mit nur 2 Nähten. Eigentlich! Und eigentlich ist es deswegen auch nicht nachvollziehbar warum ein mehr oder weniger fertig zugeschnittener Stoff, der mit 2 Nähten zu einem Kleidungsstück wird, dann erstmal in die Stoffkiste wandert :-/ .

Deswegen habe ich jetzt beim auf-/umräumen den Stoff anstatt wieder in die Kiste zu packen direkt unter die Nadel geworfen und mal eben den Loop genäht – geht wirklich schnell 😂

IMG_0288Ich trage meistens eher gedeckte äh schwarze Klamotten aber ein farbliches Highlight gibt es dann doch irgendwie fast immer 😆 .

Hast du schon am Gewinnspiel teilgenommen?

Advertisements

7 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s