Bomann, Corinna – Die Jasmin Schwestern

„Ein Unfall, ein Schock und eine große Frage: Als ihr Freund verletzt ins Koma fällt, flüchtet Melanie Sommer zu ihrer vietnamesischen Urgroßmutter Hanna. Als Hanna merkt, wie sehr die junge Frau mit ihrem Schicksal und der Liebe hadert, erzählt sie ihr zum ersten Mal aus ihrem Leben: Von der dramatischen Kindheit im exotischen Saigon, vom schillernden Berlin der Zwanzigerjahre und einer großen Liebe, von der schweren Zeit während des Krieges und dem Neuanfang als Hutdesignerin in Paris. Hanna hat viel verloren, aber auch unendlich viel gewonnen. Und Melanie erkennt, dass ihre schönste Zeit noch vor ihr liegt – egal, was das Schicksal noch für sie bereithält.“ Quelle: Ullstein Buchverlag

***

Meine Meinung:

Es ist kein typischer Familinegeheimnis-Roman. Zwar geht es in das vergangene Leben von Hanna, aber sie erzählt einfach nur ihre Geschichte. Ohne dass diese Auswirkungen auf die Gegenwart hat. Die Autorin nutzt die Gegenwartsgeschichte lediglich als Aufhänger für die Vergangenheitserzählung. Ich finde die Gegenwartsgeschichte ist recht lieblos geschrieben, der Anfang wird auf wenigen Seiten schnell abgehandelt und im Verlauf des Buches dient die Geschichte nur als Überbrückung zwischen Hannas Erzählungen. Für meinen Geschmack, völlig überflüssig und hätte die Autorin sich ausschließlich auf die Vergangenheit konzentriert, hätte das ein richtig tolles Buch sein können. So kam mir in Hannas Geschichte vieles zu kurz. Ihre Lebensgeschichte ist ein wackeliges Konstrukt das auf zu vielen Zufällen beruht, dadurch ist sie nicht sehr glaubwürdig. Mich störte generell einiges an diesem Buch, wie dass die Jasminschwester zu kurz kam, das rasant steigende Erzähltempo und auch das plumpe Ende. Da der Schreibstil recht einfach ist, lässt es sich jedoch gut lesen und man kann es wohl als leichte Urlaubslektüre lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s