Pimp your Hausschuh

20161113_154317-01.jpegWir befinden uns auf der Zielgraden zum Heiligen Abend und vielleicht sind die gepimpten Hausschuhe auch noch eine Idee als Last-Minute-Geschenk :-).

Aber auch als Reisepantoffel oder Einzugsgeschenk, machen sie sich gut. In jedem Fall ein individuelles Geschenk :-).  Ihr braucht auch nur ein paar Hausschuhe (ich habe die vom Möbelschweden genommen) und 2 Häkelapplikationen. Hier habe ich schon ein paar Häkelapplikationen gesammelt.

Zuerst muss man natürlich die Häkelapplikationen häkeln ;-). Dann die gehäkelten Applikationen einfach auf den Schuh drauf nähen, ich habe hierfür dünnes, durchsichtiges Gummigarn verwendet. Beim aufnähen muss man allerdings aufpassen, dass man nur durch den Oberstoff sticht. Ansonsten fühlt es sich beim tragen, durch die Naht, unangenehm an.

20161113_154349-01.jpegDieses Exemplar habe ich für Janny angefertigt. Ich habe es ihr in den Adventskalender gepackt und deswegen mal ein Weihnachtliches Motiv gewählt :-). Die Anleitung für dieses Rentier Rudi stammt aus dem Buch „Liebevolle Häkelideen zu Weihnachten“.

Letztes Jahr habe ich für Tessas Adventskalender das 24. Türchen, mit Handschmeichlern als eine Last-Minute-Geschenkidee gemacht. Schaut doch nochmal vorbei 🙂

Ich wünsche euch noch ein paar ruhige Tage, lasst euch vom Weihnachtstrubel nicht zu sehr stressen! Und habt ein wundervolles Weihnachtsfest mit euren Lieben.

Merken

Merken

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s