Schoko-Banane und ansonsten ohne Alles – Frühstückskeks

IMG_0052

Habt ihr gedacht es kommen keine Frühstückskekse mehr? 🙂 Da habt ihr aber falsch gedacht! Denn nach den leicht Schokoladigen Frühstückskeksen hatte ich Lust auf mehr – mehr Schokolade 😉

Ich finde Schokolade gehört auch irgendwie zum Frühstück dazu 🙂 und damit meine ich mal nicht die Schoko-Creme… Wer das genau so sieht, kann diese wunderbaren Frühstückskekse nachbacken 🙂

Ihr braucht:

  • IMG_00491 Becher Kernige Haferflocken
  • 2 Becher zarte Haferflocken
  • 1 Banane (reif – sehr reif)
  • 100 ml Wasser
  • 1 Ei
  • 1 TL Kakaopulver
  • 2 Riegel Schokolade Zartbitter
  • 1/2 TL Zimt

Die Banane zermatschen und mit dem Ei aufschlagen (so gut das geht 😉 ) mit den Haferflocken, Wasser, Zimt und Kakaopulver vermischen. Das ganze ca 10 Minuten quellen lassen, in der Zwischenzeit die Schokolade hacken und anschließend dazu geben. Mit einem Teelöffel kleine Haufen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und etwas platt drücken.  Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca 15 Minuten backen.

Sobald sie abgekühlt sind kann man sie essen 🙂 . Ich habe mich an diesen Frühstückskeksen allerdings etwas überfressen 😀 und hätte am liebsten ein Nickerchen im Büro gemacht – leider ging das nicht :-/ …so war das gesunde snacken nicht gedacht 😉

 

Advertisements

6 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s