Pommes Frites aus der Süßen Kartoffel oder auch Soulfood

IMG_9817Heute lernt ihr eins meiner liebsten Soulfood-Gerichte kennen 🙂

Ich weiß Süßkartoffel ist nicht jedermanns Sache, aber als Pommes schmecken sie einfach super! Die Süße der Kartoffel verbindet sich mit Salz und Gewürzen zu einem tollen Geschmack und ist eine wunderbare Beilage zu gegrilltem Fleisch! Man kann sie aber auch super pur snacken mit einem Kräuterdip oder Mayo, Ketchup geht auch – ist mir dann aber doch zu süß 😉 .

Auf die Idee kam ich als ich dieses Rezept auf dem soo tollen Blog Tiny Spoon entdeckt habe. Musste ich sofort nachmachen und gab es seit dem schon viele, viele male… Allerdings würze ich die Pommes vor dem Backen immer mit Kreuzkümmel und Pfeffer und manchmal auch mit anderen Gewürzen. Da kann man auch einfach mal rum probieren was man gerne mag 🙂 außer wenn man für Kinder kocht…

IMG_9819Wie man auf meinen Bildern sieht schneide ich auch dicke Pommes und backe sie deutlich länger, so schmecken sie mir am besten. Aber wenn ihr sie so wie im Rezept backt sind sie auch lecker!

Hach ich bekomme schon wieder Lust auf Süßkartoffelpommes 🙂 bei mir besteht da eindeutig eine kleine Suchtgefahr…

 

Mögt ihr Süßkartoffeln? Wie esst ihr sie am liebsten? Ich freue mich über neue Ideen 😀

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s