Rotwein-Cookies

IMG_9403

Die Weihnachtsbäckerei geht weiter mit Rotwein-Cookies mit Schokostreuseln.

  • 1 Ei
  • 120 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 120 g Brauner Zucker
  • 30 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Rotwein
  • 100 g gehackte Zartbitter-Schokolade

Die Butter mit dem  Zucker und dem Ei schaumig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, dazu sieben und unterrühren. 3 EL Rotwein dazu geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließen die gehackte Schokolade unterheben.

Mit zwei Teelöffeln werden Teighäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gesetzt. Ausreichend Platz zwischen den Teighäufchen lassen.IMG_9400

Im Vorgeheizten Backofen (175° / Umluft 150° / Gas Stufe 2) auf der mittleren Schiene ca 15 – 18 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Für den Guß 1 EL Rotwein mit einem TL Zitronensaft und Puderzucker zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Ein wenig auf die Cookies geben und ein paar Schokostreusel draufgeben. Den Guß gut trocknen lassen.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s