Webb, Katherine – Das fremde Mädchen

„Dunkle Schatten hinter herrschaftlichen Mauern

Die prächtigen Häuser von Landsdown Crescent thronen über der englischen Stadt Bath – hier stellt sich Rachel als Gesellschafterin vor und begegnet dem zurückgezogenen Jonathan zum ersten Mal. Obwohl ihn dunkle Erinnerungen zu quälen scheinen, zieht er sie in seinen Bann. Einst verlor er seine große Liebe Alice unter mysteriösen Umständen. Welches Geheimnis verbindet Rachel mit jener jungen Frau, die so plötzlich verschwand und der sie aufs Haar gleicht? Immer tiefer gerät sie in eine Spurensuche, die ihr Schicksal bestimmen wird …“ Quelle: Amazon

***

Meine Meinung:

Ich glaube es ist typisch für Katherine Webb eine tolle Idee nur befriedigend umzusetzen. Verwickelte Handlungsstränge und viele Geschehnisse drumherum, führen leider nicht automatisch zu einem wirklich spannendem Roman. Die Geschichte wird in zwei Zeitebenen erzählt und grade am Anfang des Buches erschienen mir diese zu kurz abgehandelt. Ich musste tatsächlich zurück blättern um dem ganzen folgen zu können. Wenn man dann als Leser den Überblick hat, steigt die Spannungskurve.  Dann wieder herum lässt die Autorin sich hin und wieder übertrieben an Nebensächlichkeiten aus, dass man das Gefühl hat die Seiten mussten irgendwie voll werden. Dadurch steigt jedoch nicht die Spannung, im Gegenteil der Geschichtenverlauf wird langatmig, das merkt man leider sehr im Mittelteil des Buches. Zum Ende hin, wird es auch wieder Spannender. Im großen und ganzen macht das Buch einen unausgewogenen Eindruck, nicht wirklich schlecht – vielleicht muss sie einfach noch ein paar Bücher mehr schreiben 😉 zur Übung… Leider lässt hier auch die Übersetzung zu wünschen übrig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s