Keyes, Marian – Rachel im Wunderland

„Rachel ist begeistert – vom Partyleben ihrer Traumstadt New York und von Luke, ihrem neuen Freund. Bis zu der einen Nacht, in der alles schiefläuft. Rachel erkennt, dass sie ein ernstes Problem lösen muss, um glücklich zu werden.“ Quelle: Amazon

***

Meine Meinung:

Ein durchaus ernstzunehmendes Thema wird hier locker als Unterhaltungsroman runter geschrieben. Realitätsnähe oder ähnliches darf man demnach nicht erwarten. Leider etwas langatmig und der Witz kam bei mir nicht so richtig an, lässt sich aber trotdem gut lesen. Ich fand die Hauptperson sehr unsympathisch und hatte Probleme ihrer Denkweise zu folgen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s