Letts, Billie – Wohin dein Herz dich führt

„Ein Mann sucht nach dem Geheimnis seiner Herkunft.
Wie weit man für seine Liebe gehen darf, das erzählt dieser spannende und gefühlvolle Roman. Im Jahr 1972 wird in DeClare, einer Provinzstadt in Oklahoma, eine Frau ermordet. Ihr kleiner Sohn Nicky Jack verschwindet in derselben Nacht. Da man in der Nähe eines Baches den Schlafanzug des Jungen entdeckt, glaubt alle Welt, auch er sei getötet worden, obwohl man seinen Leichnam nie findet. Dreißig Jahre später kehrt Nicky Jack nach DeClare zurück. Er heißt nun Mark Albright und hat erst nach dem Tod seiner Pflegeeltern erfahren, daß er adoptiert wurde. Nun sucht er seine Mutter – und seinen Vater. Bereits sein Erscheinen versetzt den Ort in Aufruhr. Besonders der Sheriff verfolgt voller Mißtrauen Marks Bemühungen, Näheres über den Tod seiner Mutter herauszufinden. Ein Schatten des Verdachts fiel damals auch auf den Sheriff selbst. Denn er war häufig mit Marks lebenslustiger, attraktiver Mutter gesehen worden, und manche hielten ihn sogar für den Vater des Jungen. Schließlich geschieht ein Mord. Mark begreift, in welcher Gefahr er schwebt – und nicht nur er, sondern auch seine Cousine Ivy, in die er sich verliebt hat.“ Quelle: Amazon

***

Meine Meinung:

Ein eher spannendes als romantisches Buch. Anfangs sehr schwerfälig zu lesen und verwirrend, im hinteren Teil wird es etwas fesselnder. Allerdings trotzdem hervorsehbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s